Die Dozenten:


Patrick Nowak

Leiter des Instituts für Schul- und Therapiehundeausbildung Harmony- Dogs, Dipl. Sozialpädagoge (FH), Systemischer Paar- und Familientherapeut (IGST), Marte Meo Therapist, Hundetrainer und viele Jahre praktische Erfahrung im Bereich der Tiergestützten Interventionen mit den eigenen Hunden im Bereich der sozialen Gruppenarbeit und von ambulanten erzieherischen Hilfen, zeitweise Dozent für Tiergestützte Pädagogik an der Fachschule für Jugend- und Heimerzieher F+U in Heidelberg, zeitweise Projektleitung Tiergestützte Pädagogik für das Stadtjugendamt Ludwigshafen am Rhein im Team Schulsozialarbeit

Prof. Dr. Erhard Olbrich

Leider ist Herr Olbrich 2016 nach langer Krankheit verstorben. Wir bedanken uns für seine Unterstützung und all die guten Gedanken die er uns mit auf den Weg gab.

Biggi Neuner Schewior

Dipl. Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin, Theaterpädagogin, systemische Familienberaterin und Fortbildnerin für Lehrer im Bereich der systemischen Gesprächsführung und Klassenprojekten, einige Jahre Erfahrung mit Tiergestützten Interventionen mit ihrer Therapiehündin Lia

Patrick Wollbold

Diplom Gerontologe, Diplom Pflegepädagoge, exam. Krankenpfleger, Ausbildung zum Therapiehundeteam mit Hündin Pionie 2011.Herr Wollbod ist Leiter des Jüdischen Altenzentrums in Franfurt am Main und hat dort einige Erfahrung mit dem Einsatz von Therapiehunden in seiner Einrichtung

Elke Obertinski

2006 begann mein Studium bei Canis, Zentrum für Kynologie, und damit die Leidenschaft für unsere Haushunde, deren Verhalten, Anatomie und Physiologie.In drei Jahren habe ich mir in über 30 Seminaren, Workshops und Praktikas fundiertes Wissen angeeignet, das für den Beruf des Hundetrainers und Verhaltensberaters unerlässlich ist.
2007 startete meine erste Welpenspielgruppe (Danke Emma und Erik!).
Seit 2009 leite ich meine Hundeschule auf dem eigenen Gelände mit dem Ziel Menschen und Hunden bei ihren Problemen, gleich welcher Art, zu helfen und beiden Parteien gerecht zu werden!
Ich kann mir ein anderes Leben, nämlich das ohne Hunde, nicht mehr vorstellen. Sie fordern heraus, sie bestechen durch ihre Ehrlichkeit, sie faszinieren durch ihre Art und sie erfüllen meinen Tag... jeden Tag!

Sabine Padberg

Leiterin des Hundeverhaltenszentrum Canisland, Tierpsychologin (ATN) - Spezialisierung Hund
Seminarleiterin der „Canisland-Hundetrainer-Ausbildung“
Forschungsarbeit im Umgang mit Mensch – Hund – Teams
Dozentin bei der Akademie für Tiernaturheilkunde
Ausbilderin für Rettungshundeteams
Ausbilderin für Erste Hilfe am HundFachausbildung im Umgang mit „ Kampfhunden“
Fachausbildung im Umgang mit aggressiven Hunden
Seminare: Günther Bloch, Verhaltensbiologe Prof. Gansloßer und Thomas Baumann
Volontariat im „Tuscany Dog Projekt“ bei Günther Bloch
Praktikum bei Thomas Baumann
Kommunikationspsychologie
Ausbildungsseminare von der BAG RHV e.V.
Kriseninterventionsausbildung für Führungskräfte
Gruppen- und Zugführerin im Katastrophenschutz

Nicole Schaath
Tellington Touch Practitioner

… und verschiedene Gastdozenten.